Springe zu: Meta Navigation | Hauptinhalt | Seitenfuß

Wie läuft das Zertifizierungsverfahren ab?

Sie haben die Möglichkeit, von Cert-IT sowohl Träger- als auch Maßnahmenzertifizierungen durchführen zu lassen.

Darüber hinaus bieten wir Ihnen die für Sie besonders vorteilhafte und preisgünstige Kombination aus beiden Zertifizierungen!

Auf einen Blick: Die wichtigsten Schritte zur Zertifizierung gemäß AZAV.   Wir erstellen Ihnen ein individuelles Angebot für Ihre Zertifizierung gemäß AZAV.

  • Sie füllen den Zertifizierungsantrag aus und stellen die erforderlichen Unterlagen zusammen.
  • Wir prüfen die eingereichten Unterlagen (durch unsere Auditoren).
  • Wir führen eine Vor-Ort-Begutachtung (durch unsere Auditoren) durch.
  • Wir erstellen das Gutachten (durch unsere Auditoren).
  • Wir verifizieren das Zertifizierungsverfahren in unserem Zertifizierungsausschuss.
  • Wir stellen die AZAV-Zertifikate aus.

Ihre Angaben zur Erstellung eines individuellen Angebots für Ihre Zertifizierung gemäß AZAV:

  • Zertifizierungsart (Träger-/ Maßnahmen-/ kombinierte Zertifizierung)
  • Anzahl und Ort der zu zertifizierenden Standorte
  • Anzahl der Mitarbeiter an den zu zertifizierenden Standorten
  • Anzahl, Bildungsbereich, Dauer und Durchführungsort der zu zertifizierenden Bildungsmaßnahmen