Die ISO 29990 zertifiziert Ihnen Kompetenz und Leistungsentwicklung im Bereich der Bildung.

DIN ISO 29990: Die Norm für die Bildung

Die Zertifizierungsnorm DIN ISO 29990 wird mit Veröffentlichung der DIN ISO 21001 zurückgezogen. Damit ist zum 31.12.2020 zu rechnen, weswegen wir ab dem 01.01.2021 keine Zertifizierung nach der DIN ISO 29990 mehr anbieten.
 
Bestehende Zertifikate auf Basis der DIN ISO 29990:2010 behalten bis zu ihrem Ablauf ihre Gültigkeit. Die gültigen Zertifikate werden von uns weiterhin überwacht. Die Akkreditierung für den Bereich DIN EN ISO 29990:2010 bleibt auf der Urkunde vermerkt.
 
Die Zertifikate, die auf Grundlage der 29990 erteilt wurden, verlieren spätestens nach Ablauf des Zertifizierungszeitraums ihre Gültigkeit. Eine Migration für diese Zertifikate ist nicht vorgesehen.
 
Die Cert-IT wird eine Umstellung der Akkreditierung auf die ISO 21001 nicht angehen.

Anforderungen an die DIN ISO 29990 Zertifizierung

In der Norm sind folgende Hauptbestandteile definiert. Dabei richten sich die Prüfung an das Weiterbildungsangebot direkt und an das Management des Lerndienstleisters.
Lerndienstleistungen

  • Bestimmen des Lernbedarfs
  • Gestaltung der Lernangebote
  • Erbringen von Lerndienstleistungen
  • Überwachen der Umsetzung von Lerndienstleistungen
  • Evaluation durch Lerndienstleistende
       - Evaluation des Lernens
       - Evaluation der Lerndienstleistung 
  • Management des Lerndienstleisters
  • Allgemeine Managementanforderungen
  • Strategie und Unternehmensmanagement
  • Managementbewertung
  • Vorbeugende Maßnahmen und Korrekturmaßnahmen
  • Finanzmanagement und Risikomanagement
  • Personalmanagement
  • Kommunikationsmanagement (intern/extern)
  • Ressourcenmanagement
  • Interne Audits
  • Feedback der Interessenten und Betroffenen

Dokumente und Formulare zur Zertifizierung

Hier finden Sie alle Dokumente und Formulare zur Zertifizierung.